Münchner Stoff Frühling 2014

MSF_Homepage

Münchner Stoff Frühling – Quelle: http://www.msf-muenchen.de/


Entspannt erkunden

Zum 17. Mal fand der Münchner Stoff Frühling statt.
22 der renommiertesten Stoffhersteller im Premium-Segment öffneten vom 04. – 07. April 2014 ihre Showrooms in der Münchner City, um dem Fachpublikum Ihre Neuheiten zu präsentieren.

Anders als bei einem klassischen Messebesuch konnte man ganz entspannt durch die Präsentationsräume flanieren und zugleich den Aufenthalt in der Bayerischen Metropole genießen.

Dank eines Shuttlebus-Systems war der nächste Hersteller schnell erreichbar.
Der Routenplan sah zwei Linien vor, die mit und gegen den Uhrzeigersinn fuhren.

Die Standorte sehen Sie hier: Routenplan - Shuttlebus Einige Impressionen…

MSF_Eingang

17. Münchner Stoff Frühling

DG_Farbe

DESIGNERS GUILD paint – nun auch „in Farbe“

DG_MSF_2014

DESIGNERS GUILD essentials – wunderschön farblich sortiert

DG_Showroom

DESIGNERS GUILD Showroom – mit frischer Lässigkeit inszeniert

RL_Showroom

RALPH LAUREN HOME – bestach mit klassischem Auftritt

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: http://www.msf-muenchen.de/
Darüber hinaus gibt es ein offizielles Booklet zum Münchner Stoff Frühlings 2014.
Dieses finden Sie hier: http://www.msf-muenchen.de/service/booklet-online-durchblaettern

 

Erst die Arbeit…

Café Luitpold

Hier noch ein kleiner Tipp für die Kaffeepause.
In München dürfen auch die kulinarischen Köstlichkeiten nicht zu kurz kommen.
Für einen kleinen Zwischenstopp empfehle das Café Luitpold.
Genießen Sie die angenehme Atmosphäre der Räumlichkeiten, die sich zum Atrium des Brienner Quartiers öffnen.
Dabei sollten Sie unbedingt ein Stück der Prinzregententorte versuchen…    

Cafe Luitpold Brienner Strasse 11 80333 München
http://www.cafe-luitpold.de/cafe.html  

Alteingesessenen, aber nicht verstaubt

„Seit September 2010 zeigt sich nun das Cafe frisch renoviert und mit neuem Gesicht.
Die Gestaltung der Räume realisierten die bekannten Architekten Demmel und Hadler.
Beim Eintreten spürt man die selbstverständliche Verbindung von Weltoffenheit und Bodenständigkeit:
So ist der Eingangsbereich von der modernen Architektur der ovalen Bar geprägt, Elemente wie die Kassettendecke und Säulen im Vestibül hingegen zitieren die historische Bauweise europäischer Kaffeehäuser.
Helle und sanfte Töne bestimmen den Innenbereich.
Hier verweilt man gerne und lässt sich bei köstlichen Kaffeespezialitäten, leichtem Business Lunch oder gepflegtem Abendessen verwöhnen.“

(Zitat – Homepage des Café Luitpold)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *