Moodboard – Der Stimmungsmacher

Ein Moodboard (engl. mood „Stimmung“, board „Tafel“) ist ein wichtiges Arbeits- und Präsentationsmittel in Kommunikations- und Designberufen.

Innenarchitekten können mit einem solchen Moodboard sehr schnell einen ersten Eindruck von Farben und Materialien vermitteln, ein Raumgefühl erschaffen
und beim Kunden bereits ein Bild vor dem geistigen Auge entstehen lassen.

Eine solche Präsentation kann aus Bildern und Materialmustern bestehen, die auf einen großen Bogen Karton aufgebracht werden.
Oftmals verwendet der Planer jedoch auch eine digitale Version des Moodboards und legt dem Kunden zusätzlich die ausgewählten Hölzer, Stoffe und Farbkarten vor.
Somit kann sich der Kunde am besten in den Raum hineindenken und zugleich die Materialien auch tatsächlich vor sich sehen und anfassen.

Moodboard aqua

Moodboard mit Aqua-Nuancen

Durch die Verwendung von Aqua-Tönen in Kombination mit Naturmaterialien und Weiß wirkt ein Raum sehr frisch und maritim.
In diesem Beispiel wird die Wirkung durch Windlichter und maritime Accessoires ergänzt.
Streifenmuster bei der Wahl der Dekostoffe unterstützen den Stil noch zusätzlich.

Raumansicht in Aquatönen

Raumansicht in Aqua-Tönen

Ergänzt man die selbe Raumaufteilung jedoch mit einem alternativen Gesamtkonzept, das andere Farben, Materialien und entsprechende Accessoires verwendet, erzeugt man eine gegensätzliche Stimmung.

Pudrige Farben, der Einsatz von Leinenstoffen und weiche Teppiche schaffen eine besonders gemütliche und auch liebliche Atmosphäre.
Der Kontrast von Schwarz und Chrom gibt dem Konzept Charakter.
Kleine Details, wie z.B. die Verwendung von Gusseisernen Beschlägen und Laternen lassen an ein rustikales Landhaus in der Provence denken.

Moodboard mit Violett-Nuancen

Moodboard mit Violett-Nuancen

So kann die Farbpalette aus Violett-Nuancen in Kombination mit Schwarz und Weiß eine sehr feminine und gediegene Atmosphäre schaffen.
Sie gibt dem selben Raum damit eine völlig andere Wirkung und Aussage.

Raumansicht in Violett-Tönen

Raumansicht in Violett-Tönen

Oftmals hilft ein solches Moodboard bereits bei der Neugestaltung eines Raumes, in dem baulich kaum etwas verändert werden soll.
Es vermittelt durch die Kombination von Bildern und Farben ein komplettes Konzept.

Kontaktieren Sie uns, damit wir auch Ihren Räumen ein neues Aussehen verleihen.

Comments are closed.